Windwärts Genussrechte

Nach der Insolvenzanmeldung der Firma PROKON folgt nun der nächste Windkraftfinanzierer:

 

Die hannoversche Windkraftfinanzierer Windwärts Energie GmbH hat am 07.02.2014 Insolvenzantrag gestellt. Offensichtlich stellen sich die Probleme ähnlich dar, wie bei der Firma Prokon, denn auch hier wurde in den letzten Jahren die Finanzierung überwiegend über Genussrechte gestaltet.

 

Es haben unsere Kanzlei bereits mehere Anfragen besorgter Investoren zu der Thematik erreicht. Die Kanzlei prüft derzeit weitere Maßnahmen. Ob tatsächlich ein Insolvenzgrund vorliegt, wird nun der vorläufige Insolvenzverwalter ermitteln. Aufgrund des bereits gestellten Insolvenzantrages sollte hier aber seitens der Anleger mit Bedacht vorgegangen werden, um nicht unnötigerweise weiteres Kapital in einer möglicherweise bereits ausgefallenen Investition zu verlieren.

 

Stand 10.02.2014